20.06.2018 01:40 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG - Partner
socialvet RSS
Seite 1 2 3 4 5

Aktuell: Veti-Kalender – Der Kalender für Tiermedizinstudium und Beruf

Der Veti-Kalender 2011/2012 ist ein Taschenkalender, der sich mit seinen Inhalten speziell an die Studierenden der Veterinärmedizin und Berufsanfänger richtet. Laborwerte, Lexikon, Adressen, Links und Studieninformationen – alles im praktischen Kitteltaschenformat.

Kälps Himmelfahrt

von Dr. Andrea Junker-Buchheit

Michael Wallner
Roman, 224 Seiten
Luchterhand Literaturverlag München, 2011
ISBN 978-3-630-87305-3
18,99 EUR

NeuroWissen beim Hund

von Dr. Andrea Junker-Buchheit

Interaktives Fall-basiertes Lernprogramm
Andrea Fischer, Tanja Steinberg (Hrsg.) u.Christina Beitz
e-vet, DVD, Softbox, ca. 100 Filmminuten
Schattauer GmbH Stuttgart, 2011
ISBN 978-3-7945-5172-9
39,95 EUR

Neues von Intervet

Urlaub, die schönste Zeit des Jahres! Der vierbeinige Freund gehört für Hundebesitzer zum Urlaubsglück dazu, denn etwa jeder zweite geht mit seinem Hund auf Reisen. Was viele Hundebesitzer nicht wissen: Gerade in den beliebten südlichen Urlaubsländern, wie beispielsweise Spanien, Italien, Griechenland und der Türkei, besteht ein erhöhtes Krankheitsrisiko für die Vierbeiner, da auch viele krankheitsübertragende Parasiten die Wärme lieben....

VetiPrax.TV-Das Tierarztfernsehen unterstützt Blauen Hund

Projekt lehrt Eltern und Kindern sicheren Umgang mit ihrem Hund

Ein sicheres Verhältnis zwischen Kindern und Hunden zu fördern, ist die Mission des internationalen Biss-Präventionsprojekts „The Blue Dog®“. In Deutschland wird das Projekt von der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG) mit Sitz in Gießen getragen. Das erste professionelle Wartezimmerfernsehen, VetiPrax.TV - Das Tierarztfernsehen informiert ab sofort seine Zuschauer, bundesweit über das Anliegen vom Blauen Hund über sein...

Aktuell: Bundestag lehnt Schenkelbrandverbot bei Pferden ab

Tierärzte entsetzt

In seiner Sitzung am 25. März hat der Deutsche Bundestag den Antrag von Bündnis 90/ Die Grünen auf Empfehlung des Landwirtschaftsausschusses abgelehnt, mit dem die Bundesregierung aufgefordert wurde, zeitnah einen Gesetzentwurf zur Änderung des Tierschutzgesetzes mit dem Ziel vorzulegen, den Schenkelbrand bei Pferden zu verbieten. „Das ist eine Bankrotterklärung für den Tierschutz,“ kritisiert der Präsident des Bundesverbandes Praktizierender...

Der Veti-Kalender

Der Veti-Kalender ist der Taschenkalender für das Tiermedizinstudium. Er richtet sich mit seinen Inhalten speziell an die Studierenden der Tiermedizin (Vetis) aller Fachsemester. Das Kalendarium beginnt daher bereits pünktlich mit dem Start des Wintersemesters. Es endet jedoch erst am 31. Dezember 2011.

Ernährung des Hundes

von Dr. Andrea Junker-Buchheit

Grundlagen – Fütterung – Diätetik
Helmut Meyer (+) und Jürgen Zentek
6. vollständig überarbeitete Auflage
37 Abbildungen, 146 Tabellen
Enke Verlag, Stuttgart, 2010
ISBN 978-3-8304-1082-9
Preis 59,95 EUR

Tiermedizinisches Hilfsprojekt für Hunde und Katzen in Chile

Am Ende der Welt - von Dr. Ellen Stähr

In der letzten Ausgabe der hundkatzepferd haben wir Sie nach Afrika mitgenommen. Der Luambe-Nationalpark in Ostsambia steiß auf großes Interesse. Dieses mal geht es nach Südamerika. In Chile, einem Land auf der anderen Seite des Globus, unterscheiden sich die Lebensbedingungen
für Hunde und Katzen teils sehr von denen ihrer Artgenossen in Deutschland. Bei näherem Hinsehen gibt es aber auch Gemeinsamkeiten - die Parasiten, unter denen sie leiden...

Augenheilkunde beim Pferd

von Dr. Andrea Junker-Buchheit

Atlas und Lehrbuch
József Tóth, Josef Hollerrieder, Péter T. Sótonyi
304 Seiten, 452 mehrfarbige Abbildungen
Schattauer GmbH, Stuttgart, 2010
ISBN 978-3-7945-2683-3
Preis 189,00 EUR

Kotanalyse bei Schildkröten

von Dr. Andrea Junker-Buchheit

Ein Bildatlas zur koproskopischen Diagnostik
Gerhard Jennemann und Hans-Jürgen Bidmon
Dauvi Verlag, Bergheim, 2009
ISBN 978-3-937855-04-2
Preis 16,80 EUR

Praxisorientierte Anatomie und Propädeutik des Pferdes

von Dr. Andrea Junker-Buchheit

Horst Wissdorf, Hartmut Gerhards, Bernhard
Huskamp,
Eckehard Deegen
3., völlig neu bearbeitete und ergänzte Auflage
Verlag M. & H. Schaper GmbH, Hannover, 2010
ISBN 978-3-7844-0216-8
Preis 169,00 EUR

Aktuell : Charity-King, Sir Henry, gewinnt Intervet als neuen Sponsor für die Tiertafel

Deutschlands berühmtester Mops, Sir Henry, wurde erst kürzlich vom Presseportal „News-Ticker“ zum Promi des Jahres 2010 gewählt. Nach BMW-Chef Norbert Reithofer, dem Tierschützer Michael Aufhauser und Dieter Bohlen ist Sir Henry der erste Hund, dem diese Ehre zuteil wurde.

Top-Form

Moderne Sportpferdehaltung und -ausbildung - von Fiona Isabella Hinrichs

Es ist eine Tatsache, dass die meisten Sportpferde 23 1/2 Stunden des Tages in ihrer Box verbringen und nur wenig von der Außenwelt erleben dürfen. Eine sehr schwierige Situation für Hochleistungssportler, von denen erwartet wird, immer topfit zu sein. Ein solches System birgt das Risiko, zulasten der Gesundheit der Pferde zu gehen. Fiona Isabella Hinrichs berichtet über ihre Erfahrungen des Pferdetrainings, basierend auf der Lehre von Michel...

Ein Leopard zum Frühstück

von Dr. Olaf Behlert, Dr. Katja Teschner

Die deutsche Artenschutz-Gesellschaft CCSC (Communities for Conservation
Society Cologne e.V.) in Köln engagiert sich aktiv im Artenschutz im Luambe-
Nationalpark. Dieser liegt im östlichen Teil Sambias im Luangwa-Tal und ist berühmt für seine Ursprünglichkeit und seinen Tierreichtum. CCSC hat das gesamte Management dieses Nationalparks übernommen, um der sambischen Wildlife-Behörde (ZAWA) zur Seite zu stehen. Teil dieses Projektes sind Forschungsvorhaben,...
Seite 1 2 3 4 5

Unsere Partner

Tierklinik Hofheim
Dr. Birte Reinhold, ICHTHYOL-GESELLSCHAFT
„Endlich hat sich hundkatzepferd zum Fachmagazin für den Tierarzt entwickelt. In der Ausgabe 03/12 fielen neben informativen Neuigkeiten aus dem Praxisbereich und den lustigen Nachrichten aus der Tierwelt viele anspruchsvolle und praxisrelevante Fachartikel in einem ungewöhnlich anschaulichen und erfrischenden Design auf. Auch ein Fachmagazin kann unterhaltsam sein und taugt somit auch nach einem anstrengenden Arbeitstag noch zur Feierabendlektüre im Gartenstuhl. Gefällt mir!“
Prof. Dr. Arwid Daugschies, Universität Leipzig, Veterinärmedizinische Fakultät – VMF
„hundkatzepferd serviert dem Leser den aktuellen Wissensstand in leicht verdaulicher Form. In Zeiten einer erdrückenden Informationsflut tut es gut, wenn solides Wissen auch in erfrischend entspannter Art angeboten wird.“
Dr. Anja Stahn ( Leitung der Geschäftseinheit VET in Europa und Middle East bei der Alere )
Die hundkatzepferd begleitet mich nun schon seit einigen Jahren. Nach wie vor begeistern mich
die Aufmachung, der fachliche und informative Inhalt sowie und die beeindruckenden Fotos des
Fachmagazins. Ganz deutlich ist seit einigen Monaten eine noch stärkere Ausrichtung auf die Belange
und Interessen der Tierärzteschaft zu erkennen. Dies ist sehr erfreulich. Das Magazin gehört in jede
Praxis und sollte unterhaltsame „Pflichtlektüre“ für das ganze Praxisteam sein.