18.07.2018 07:05 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG - Partner
HKP-6-2009
Seite 1 2

Akupunktur - Heilen

Hocheffektiv - von Dr. Uwe Petermann

Nachdem sich die Akupunktur in der Humanmedizin von der Außenseitermedizin zu einer anerkannten hocheffektiven Heilmethode entwickelt hat, ist sie auch aus der Tiermedizin nicht mehr wegzudenken. Vor allem durch die Erkenntnis über Ursachen und Zusammenhänge bei der Krankheitsentstehung sind die beeindruckenden Therapieerfolge bei so vielen vorher therapieresistenten Erkrankungen zu erklären. In Teil 1 seines Beitrages erläutert Dr. Uwe Petermann...

Alpakas, Aborte, Arthritis

Chlamydien - von Hannah Lenzko

Chlamydien sind bei unseren Haus- und Nutztieren weit verbreitet. Erkrankungen durch Chlamydien können bei Nutztieren schwere wirtschaftliche Verluste verursachen. Dies gilt auch für exotische Tierarten. Hannah Lenzko berichtet über diese Infektionen und schaut dabei auch auf Alpakas, die zu den Neuweltkameliden gehören und aufgrund ihres freundlichen Wesens zunehmend in der tiergestützten Therapie eingesetzt werden.

Blick ins Gehirn

von Dr. Konrad Jurina

Die Magnetresonanztomografie (MRT), auch Kernspintomografie, zählt zu den digitalen
Schnittbildverfahren. Sie besticht durch ihre hervorragende Darstellung des Weichteilgewebes mit verschiedenen Kontrasten sowie durch die exakte anatomische Bildgebung in unterschiedlichen Schnittebenen. Dr. Konrad Jurina stellt mit dem Einsatz der MRT bei Erkrankungen des Gehirns eine Technik vor, die die Diagnostik und Therapie von Gehirnerkrankungen revolutioniert.

Clinical Endocrinology of Dogs and Cats

von Dr. Andrea Junker-Buchheit

Ad Rijnberk, Hans S. Kooistra (Hrsg.)
Clinical Endocrinology of Dogs and Cats - An Illustrated Text
2., überarb. und erw. Aufl., 338 Seiten
Schlütersche Verlagsgesellschaft Hannover, 2009
ISBN-13 978-3-8999-3058-0
119,00 EUR

Clinical Endocrinology of Dogs and Cats - An Illustrated Text

Ad Rijnberk, Hans S. Kooistra (Hrsg.)
Clinical Endocrinology of Dogs and Cats - An Illustrated Text
2., überarb. und erw. Aufl., 338 Seiten
Schlütersche Verlagsgesellschaft Hannover, 2009
ISBN-13 978-3-8999-3058-0
119,00 EUR

Erfolgsrezept

von Dr. Susanne Weyrauch-Wiegand

Neben ausgewogenem Exterieur, Charakterstärke und Gesundheit soll das Sportpferd heutzutage über spritziges Temperament verfügen und voll leistungsbereit sein. Gleichzeitig werden Nervenstärke und Konzentrationsfähigkeit sowie ein lockerer
Bewegungsapparat und große Ausdauer gefordert. Dr. Susanne Weyrauch-Wiegand erläutert, welche zentrale Rolle eine leistungsgereichte Ernährung des Pferdes spielt.

Es juckt noch immer

von Dr. Martin Buksch

Eine der häufigsten Gründe, weshalb Hunde in der Kleintiersprechstunde vorstellig werden, ist der Juckreiz. In der letzten Ausgabe von hundkatzepferd berichtete Dr. Martin Bucksch über die Ursachen und die Bedeutung einer gründlichen Anamnese. Im zweiten Teil des Beitrags beleuchtet er nun die diagnostische Aufarbeitung und Therapie des Juckreizes beim Hund.

Informationen, Gedanken und Anekdoten aus einer Kleintierpraxis

Für zwischendurch - von Dr. Andrea Junker-Buchheit

Dr. Rolf Gramm
Informationen, Gedanken und Anekdoten aus einer Kleintierpraxis
Verlag Kuhle, Braunschweig, 2008
154 Seiten
ISBN 978-3-923696-75-8
Preis 14,80 EUR

Pferde, Reiter, Straßenverkehr

Aktuelle Rechtssprechung - von Annette Brenken

Bei diesem Themengebiet kommt man an einem sehr lesenswerten und z.T. in Gedichtform verfassten, urkomischen Urteil des AG Köln, das als sog. „Bierkutscherurteil“ bekannt wurde, nicht vorbei. Hierbei geht es um die Haftung eines betrunkenen Bierkutschers, der mit seinem Gefährt am Straßenverkehr teilnimmt und dessen Brauereipferd ein parkendes Auto tritt und beschädigt. Der Bierkutscher haftet für den Schaden und macht sich strafbar gem....

Praxis-PKW

Schnäppchen oder Ärgernis ? - von Matthias Knäble

Für viele ist alles klar: Der Selbstständige fährt auf Kosten des Staates ein teures Auto. Schließlich kann er sämtliche Kosten von der Steuer absetzen. Wie verhält es sich aber in Wirklichkeit mit dem Praxisfahrzeug? Matthias Knäble klärt auf.

Praxishandbuch Katzenkrankheiten

von Dr. Andrea Junker-Buchheit

Praxishandbuch Katzenkrankheiten
J. Rand
Elsevier Urban & Fischer, München, 2009
ISBN 978-3-437-55560-2
Preis 154,00 EUR

Schnelldesinfektion nicht gleich Sprühdesinfektion

Flächen korrekt desinfizieren - von Nicole Wenzel

Die Schnelldesinfektion zählt zusammen mit der Scheuer-Wischdesinfektion zur
Flächendesinfektion und ist eine der am häufigsten angewandten Desinfektionsmethoden
in der tierärztlichen Praxis. Die Verwendung von Alkoholen wird in Zukunft nicht mehr erlaubt sein. Nicole Wenzel klärt im Folgenden auf.

Schwaches Herz

Die okkulte subklinische dilatative Kardiomyopathie - von Dr. Ralph Wendt

Die dilatative Kardiomyopathie wird als primäres Herzmuskelversagen definiert. Ihre subklinische Form kann mehrere Jahre andauern und asymptomatisch verlaufen und erst viel später zu kongestivem Herzversagen führen. Häufig sind Hunde großer Rassen betroffen. Dr. Ralph Wendt über die okkulte DKM beim Hund.

SonoBasics / DVD-ROM

von Dr. Andrea Junker-Buchheit

Lernprogramm zur abdominalen Sonografie bei Hund und Katze
Cordula Poulsen Nautrup (Hrsg.)
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, 2009
ISBN 9783899930573
169,00 EUR

Wertvolles Instrument

Rechtliche Aspekte der Impfung

Die Anwendung von Tierimpfstoffen ist stringent geregelt. Da Tierimpfstoffe entweder Tierseuchenerreger enthalten oder während ihrer Herstellung mit Tierseuchenerregern umgegangen werden musste, muss ihr Umgang auf sachkundige Personen beschränkt bleiben. Prof. Dr. Uwe Truyen beleuchtet die für die Impfpraxis relevanten Bestimmungen.
Seite 1 2

HKP 6 / 2009

Diese Artikel wurden veröffentlicht in Ausgabe HKP 6 / 2009. Das komplette Heft zum kostenlosen Download finden Sie hier: zum Download

Unsere Partner

Tierklinik Hofheim
Dr. Birte Reinhold, ICHTHYOL-GESELLSCHAFT
„Endlich hat sich hundkatzepferd zum Fachmagazin für den Tierarzt entwickelt. In der Ausgabe 03/12 fielen neben informativen Neuigkeiten aus dem Praxisbereich und den lustigen Nachrichten aus der Tierwelt viele anspruchsvolle und praxisrelevante Fachartikel in einem ungewöhnlich anschaulichen und erfrischenden Design auf. Auch ein Fachmagazin kann unterhaltsam sein und taugt somit auch nach einem anstrengenden Arbeitstag noch zur Feierabendlektüre im Gartenstuhl. Gefällt mir!“
Prof. Dr. Arwid Daugschies, Universität Leipzig, Veterinärmedizinische Fakultät – VMF
„hundkatzepferd serviert dem Leser den aktuellen Wissensstand in leicht verdaulicher Form. In Zeiten einer erdrückenden Informationsflut tut es gut, wenn solides Wissen auch in erfrischend entspannter Art angeboten wird.“
Dr. Anja Stahn ( Leitung der Geschäftseinheit VET in Europa und Middle East bei der Alere )
Die hundkatzepferd begleitet mich nun schon seit einigen Jahren. Nach wie vor begeistern mich
die Aufmachung, der fachliche und informative Inhalt sowie und die beeindruckenden Fotos des
Fachmagazins. Ganz deutlich ist seit einigen Monaten eine noch stärkere Ausrichtung auf die Belange
und Interessen der Tierärzteschaft zu erkennen. Dies ist sehr erfreulich. Das Magazin gehört in jede
Praxis und sollte unterhaltsame „Pflichtlektüre“ für das ganze Praxisteam sein.